Fachgruppe statt eigenständiger Gewerkschaft

Die eigenständige Bahngewerkschaft, die der dbb für alle unzufriedenen GDBA-Mitglieder hatte gründen wollen, wird nun doch nicht Wirklichkeit. Stattdessen werden alle, die auf entsprechende Zusagen von dbb-Chef Peter Heesen, vertraut hatten, nun mehr oder weniger zwangsweise Mitglied der „komba“.

Karwudtke hat sich hierzu so seine Gedanken gemacht. Mehr dazu – und viel Hintergründiges zu manch anderem Thema – findet sich auf seiner Internetseite: http://karwudtke.wordpress.com. Reinklicken lohnt sich.

Seite weiterempfehlen Seite druckenSeite drucken