Branchentarifvertrag: Lösung bis Ende des Jahres
Schlichtung ist ein Schritt nach vorn

Die Verkehrsgewerkschaft GDBA und die Gewerkschaft TRANSNET  haben mit den Arbeitgebern der Privatbahnen einerseits und der DB AG andererseits zwei Schlichtungsverfahren vereinbart. Beide Verfahren sollen parallel durch denselben Schlichter geführt werden.
 
Zum Schlichtungsverfahren erklären der TRANSNET-Vorsitzende Alexander Kirchner und GDBA-Vize Heinz Fuhrmann: 
"Wir werden eine gemeinsame Schlichtungsvereinbarung mit den Privatbahnen und mit der DB AG unterschreiben. Durch den gemeinsamen Schlichter wird sichergestellt, dass die Inhalte beider Prozesse am Ende synchronisiert sind. Das ist ein Schritt nach vorne. Wir hätten uns einen größeren gewünscht, aber es ist ein Schritt in die Richtung, die wir wollen, nämlich einen Branchentarifvertrag für den gesamten Schienenpersonen-Nahverkehr zu haben. Dieses Ziel wollen wir bis Ende des Jahres erreichen."

Aushang zum Download

Seite weiterempfehlen Seite druckenSeite drucken