Tarifrunde Deutsche Bahn: Verhandlungen werden fortgesetzt

Die Tarifverhandlungen bei der DB AG gehen weiter. Am Freitag (8. Oktober) kommen Vertreter von Verkehrsgewerkschaft GDBA und TRANSNET mit den Arbeitgebern zur sechsten Runde zusammen. Dabei geht es erneut um den Branchentarifvertrag für den Schienenpersonen-Nahverkehr und um die Forderungen der Gewerkschaften für die Beschäftigten der Deutschen Bahn. GDBA und TRANSNET fordern höhere Einkommen und strukturelle Verbesserungen im Gesamtvolumen von sechs Prozent. Die DB AG hat bisher noch kein Angebot vorgelegt.

Seite weiterempfehlen Seite druckenSeite drucken