Weitere Verhandlungen über Branchentarifvertrag SPNV

Die Verhandlungen zu einem Branchentarifvertrag für den Schienenpersonen-Nahverkehr (SPNV) gehen am Dienstag, den 14. September weiter. Dazu kommen die Gewerkschaften TRANSNET und GDBA mit Vertretern maßgeblicher Unternehmen der SPNV-Branche in Berlin zusammen.

Einen Tag später berät die zuständige Tarifkommission über den Stand der Verhandlungen und das weitere Vorgehen. Das Gremium kommt in Frankfurt am Main zusammen.

Seite weiterempfehlen Seite druckenSeite drucken