„Werkstatt Gewerkschaft“: Die intensiven Mitgliederdiskussionen gehen weiter

Die Verkehrsgewerkschaft GDBA und die Transnet setzen auch in dieser Woche ihre intensive Diskussion mit Mitgliedern fort. Zentrales Thema sind die künftigen Herausforderungen, denen sich die Gewerkschaften stellen sollen. Alle Gespräche vor Ort stehen im Zusammenhang mit dem Gründungsprozess einer neuen Verkehrsgewerkschaft.

In dieser Woche finden Veranstaltungen unter anderem in Berlin, Dresden, Magdeburg, Leipzig und Erfurt statt. Die Vorstände von GDBA und TRANSNET besuchen in unterschiedlichen Regionen eine Reihe von Betrieben. Zudem finden nachmittags Mitgliederversammlungen statt, die dem direkten Gedankenaustausch dienen. Ziel ist eine möglichst breite Diskussion über die Ziele der angestrebten neuen Verkehrsgewerkschaft. Die gesamte Veranstaltungsreihe steht unter dem Motto „Werkstatt Gewerkschaft“.

Seite weiterempfehlen Seite druckenSeite drucken