Gründungskongress der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)

Der Gründungskongress der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) findet am 1. Dezember 2010 in Fulda statt. Die neue Gewerkschaft soll durch Verschmelzung der Verkehrsgewerkschaft GDBA und der Gewerkschaft TRANSNET gebildet werden.

Der Gründungskongress der EVG steht unter dem Motto "Wir gestalten die Zukunft gemeinsam". An der Zusammenkunft im Hotel Esperanto nehmen rund 800 Delegierte und Gäste teil. Sie werden unter anderem über die politischen Ziele der EVG beraten.

Die für die Verschmelzung notwendigen Beschlüsse werden GDBA und TRANSNET auf zwei separaten, zeitgleich stattfindenden Gewerkschaftstagen am 30. November fassen. So muss unter anderem eine neue Satzung und der neue Name beschlossen werden. Auf der Basis dieser Beschlüsse soll dann der Verschmelzungsvertrag unterzeichnet werden.

Seite weiterempfehlen Seite druckenSeite drucken