JAV-Wahlen: Großer Erfolg für TRANSNET/GDBA

TRANSNET und GDBA haben die Wahlen zu den Jugend- und Auszubildendenvertretungen klar gewonnen. 89 Prozent der Stimmen entfielen auf die Kandidatinnen und Kandidaten unserer Gewerkschaften!

"Wir freuen uns über die große Anerkennung der Arbeit unserer Jugend- und Auszubildendenvertreter", erklärten TRANSNET-Vorstand Reiner Bieck und der GDBA-Vorsitzende Klaus Dieter Hommel. "Dieses eindeutige Votum ist aber auch ein klarer Auftrag, die konsequente Interessenvertretung für die Jugend und Auszubildenden fortzusetzen. Für TRANSNET und GDBA ist die betriebliche Arbeit, insbesondere im Jugendbereich, eine der wichtigsten Aufgaben."

Rund 3925 Auszubildende und junge Arbeitnehmer/innen machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Das ist eine Wahlbeteiligung von gut 65 Prozent. Sie lag damit unter dem Wert der letzten Wahl 2008.

Wir danken allen Jugendlichen und Auszubildenden, die unsere Kandidatinnen und Kandidaten gewählt haben. Den neu gewählten Jugend- und Auszubildendenvertretern wünschen wir für ihre Arbeit viel Erfolg!

Info zum Download